npd-hannover.de

23.11.2013

Lesezeit: etwa 1 Minute

Führungskräfteschulung der NPD

 

Vor kurzem fand die Führungskräfteschulung der Bundespartei im süddeutschen Raum statt. Neben rechtlichen Grundlagen, war der Schwerpunkt politischer Natur. Die eigenen politischen Forderungen wurden vermittelt und anhand von aktuellen Beispielen verdeutlicht, wie etwa der Euro- und Europakrise.

Darüber hinaus wurden die Grundlagen für erfolgreiche Verbandsarbeit den Teilnehmern vermittelt. Die Führungskräfteschulung fand selbstverständlich auch mit niedersächsischer Beteiligung statt. Der Parteivorsitzende Holger Apfel ließ es sich nicht nehmen persönlich die Urkunden für das erfolgreiche Bestehen zu verleihen.

Unser Landesschatzmeister Peter Süßbier (links, nur auf dem Foto), der auch an der Veranstaltung teilnahm, fand die Führungskräfteschulung rundum gelungen und konnte, wie die anderen Teilnehmer auch, viele neue Erkenntnisse gewinnen, mit denen er die künftige Parteiarbeit noch weiter verbessern kann.

(DD)

Foto: Peter Süßbier und Holger Apfel bei der Verleihung der Urkunden / Archiv www.npd-niedersachsen.de

 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: