npd-hannover.de

17.08.2020

Frank Franz: Feindbilder und Angst als Mittel der Politik / Aus der Geschichte nichts gelernt?


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-hannover.de/

Wie Regierungen mit Angst und Feindbildern ihre Bürger gefügig machen. Ehrlicherweise muss man sagen, dass man immer in Konkurrenz zu anderen steht und damit auch immer mehr oder weniger stark polarisiert wird. Insofern entstehen Feindbilder - oder zumindest Bilder von ausgewiesenen Gegnern - immer auch automatisch mit. Man wird in aller Regel schließlich kein gutes Haar an seinem Gegner lassen. Die Frage ist, was das Motiv dahinter ist und ob dieser Feind tatsächlich existiert, oder ob er erfunden ist. - Meine private Meinung zu Themen rund um Politik und Gesellschaft. Facebook: https://www.facebook.com/frankfranz/ Instagram: https://www.instagram.com/frankfranz/ Twitter: https://twitter.com/frankfranz Telegram: https://t.me/frankfranz



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: